Pfarrkirchen Egg und Großdorf

Egg und Großdorf sind eigene Pfarreien



Kirche St. Nikolaus Egg

Die Kirche "an der Egge" wird bereits 1275 urkundlich erwähnt und ist eine der ältesten Pfarren des Bregenzerwaldes. 1885 kam Pfarrer Johann Georg Rüscher nach Egg und fand ein baufälliges Gotteshaus vor. Im Juli 1890 wurde mit dem Abbruch der alten Kirche begonnen. Rechtzeitig zum Patroziniumsfest, dem 6. Dezember 1892 konnte in das neue Gotteshaus Einzug gehalten werden.

Josefskirche Großdorf
Bereits vor 1687 ist eine Kapelle überliefert, die im Jahre 1716 zur Pfarrkuratie wurde. In den Jahren 1760 bis 1762 wurde nach den Plänen von Kaspar Waldner die Kirche errichtet und 1770 eingeweiht. Im Jahre 1862 wurde die Kirche nach Westen hin erweitert. Der Maler Johann Michael Zündel fasste dabei die Altäre und die Kanzel neu. Im Jahre 1883 wurde die Josefskirche zur Pfarrkirche erhoben.