Schwimmbad

Hinein ins Badevergnügen


Neuigkeiten 2019

  • weitere Sitzgarnituren für Groß und Klein
  • Umkleiden wurden mit Spiegel und Fön ausgestattet
  • im Kiosk Smoothies und frische Früchte wie im letzten Jahr
  • Brot für Hot Dogs und heiße Seelen beziehen wir von der Bäckerei Künz
  • verschiedene Sorten Eis von Kolibri

Zwei Nachtschwimmen (bis 23:00 Uhr) mit Musik und Verpflegung sind organisiert.
Für die Sportlichen unter euch bieten wir wieder Yoga im Schwimmbad und erstmals auch Wassergymnastik an. Details zu den Veranstaltungen können unter beiliegendem Flyer abgerufen werden.



Bei zweifelhafter Witterung erfahren Sie unter der Nummer 0664 8618516 oder unter https://www.facebook.com/eggbademeister ob das Schwimmbad geöffnet hat.

Das Egger Freibad ist bei entsprechender Witterung ab 01. Juni bis Mitte September geöffnet.

Es verfügt über einen Sprungturm mit 1 und 3 Metern sowie eine 50m-Rutsche für Kinder und Erwachsene. Seit 2018 gibt es für Kinder auch eine Sandgrube. Der Bereich für Längenschwimmer hat vier Bahnen zu 33 Meter.

Am Rand der sanft abfallenden Liegewiese kann Tischtennis gespielt werden.

Mitgliedsbetrieb der Bregenzerwald-Card und Vorarlberg-Card

Öffnungszeiten bei entsprechender Witterung:
täglich von 9.00 - 19.30 Uhr

Telefonnummer Schwimmbad Egg:
0664 8618516


EINTRITTSPREISE

Saisonkarten
Familienkarte   Euro 90,00
Erwachsene   Euro 49,00
Jugendliche (ab 16 Jahre)   Euro 35,00
Kinder, Schüler (ab Volksschule)                                 Euro 25,00

Zehner-Block:
Erwachsene                                                                Euro 35,00
Jugendliche (ab 16 Jahre)Euro 28,00
Kinder (ab Volksschule)                                          Euro 18,00

Einzelkarten:
Erwachsene    Euro 4,50
Jugendliche (ab 16 Jahre)    Euro 3,50
Kinder, Schüler, Inhaber aha Card     Euro 2,50
Abendkarte (ab 17:00 Uhr)    Euro 2,50


Familienpassinhaber:
Eltern oder ein Elternteil und 1. Kind = Normalentgelt oder ermäßigt – weitere Kinder = frei

Adresse: Gerbe 522 | 6863 Egg
Kontakt Gemeindeamt: Barbara Zündel