Straßen und Wege

Verkehrsbehinderungen

Im Bereich der Fallenbacher Straße kommt es wegen Holzschlägerungsarbeiten bzw. Seilbringungen ab kommenden Dienstag, 21.01.2020 für die Dauer von 4 – 6 Wochen im Bereich Stangstatt – Stein zu kurzfristigen Verkehrsanhaltungen. Die Straße bleibt passierbar, es ist aber mit Wartezeiten während des Tages zu rechnen.

Bitte um Berücksichtigung.

„Der Winter steht vor der Tür…“

Unter der Schneelast beugen sich Hecken, Sträucher oder Äste von Bäumen manchmal stark in den Sicht- und Verkehrsbereich unserer Straßen.

Wir appellieren daher an alle Straßenanrainer, Sträucher und Bäume in unmittelbarem Straßenbereich zurückzuschneiden – dadurch werden die Sichtverhältnisse verbessert und die Schneeräumung erleichtert!

Zusätzlich stehen dem Winterdienst oft unnötige Hindernisse im Wege: Zäune entlang der Verkehrswege behindern eine ordnungsgemäße  Räumung und laufen Gefahr, im Zuge der Schneebeseitigung zerstört zu werden. Daher bitte Zäune entlang zu räumender Straßen ablegen.

Heimtückische und gefährliche Glatteisfallen entstehen oft binnen kurzer Zeit, wenn Wasser auf Straßen oder Gehsteige rinnt. Bitte daher darauf zu achten, dass Wasser aus Brunnen und (undichten) Leitungen nicht auf Verkehrswege fließt.

Wir danken für Euren Beitrag zur Hebung der Verkehrssicherheit!

Der Bürgermeister